Erdbeer Vanille Tarte

Ein Kunstwerk für Augen und Gaumen – fast zu schade um sie anzuschneiden. Unsere Erdbeertarte. Ein feiner Mürbeteigboden mit einer erfrischenden Einlage aus ganzen Früchten, umhüllt von leichten Vanillecreme, vollendet mit den schönsten Erdbeeren, Minzblättern sowie Gänseblümchen.

Zutaten:

200g Mehl

80g Zucker

125g Butter

2 Dotter

Schale einer Zitrone

Himbeermarmelade


Für die Creme:

1 Packung Vanillepudding

2 El Puderzucker

250ml Sahne

250ml Milch

500g Erdbeeren


Zubereitung:


Das Mehl mit dem Zucker auf der Arbeitsfäche zu einem Haufen formen.


Die zimmerwarme Butter in Würfel schneiden und darauf legen.

In der Mitte eine Mulde bilden, den Dotter und die Zitronenschale hineingeben.


Alles verkneten bis eine einheitliche Masse entsteht, in Frischhaltefolie geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.


Anschließend den Teig ausrollen und in die eingefettete Form (26cm Durchmesser) geben, erneut mindestens 30 Minuten kühlen.

Mit einer Gabel einstechen und bei 180 Grad für 20 bis 30 Minuten Ober-Unterhitze backen.

Auskühlen lassen und gleichmäßig mit Marmelade bestreichen.

Anschließend die Erdbeeren halbieren, auf dem Boden verteilen.


Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, jedoch 250ml Milch mit 250ml Sahne ersetzen.


Den fertigen Pudding unter Rühren auskühlen lassen. Anschließend auf den Erdbeeren verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.


Zur Dekoration Erdbeeren, Mandelsplitter & Minze auf der Tarte verteilen.

aiming for excellence since 2014.

©2020 Galle & Gruber OG