Eierlikör Guglhupf

Versuchung in Gugelhupfform – Unser flaumiger Teig mit Schokostückchen wird von einer feinen Eierlikörnote begleitet. Rote Ribiseln setzen dem Geschmackserlebnis mit ihrer leichten Säure ein Krönchen auf.


Zutaten:

250g Mehl

250g Zucker

4 Eier

1Pkg. Vanillezucker

1/2Pkg. Backpulver

100g Schokolade/Schokostreusel

125ml Eierlikör


Für die Glasur:

100g Schokolade

60g Butter

1 Schuss Rum



Zubereitung:

Die Eier trennen, das Eiweiß mit etwas Salz zu Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Langsam den Eierlikör und die Butter hinzufügen.


Mehl und Backpulver mischen und in die Eigelb-Masse geben. Gemeinsam mit den Schokostreuseln in die Masse geben, den Eischnee vorsichtig unterheben.


Bei 180° C für circa 50 bis 55 Minuten backen. Die Probe mit einem Zahnstocher zeigt, ob der Guglhupf auch wirklich durch ist.


Nach dem Auskühlen die geschmolzene Schokolade darauf verteilen.


aiming for excellence since 2014.

©2020 by GALLGRUBER