Birnen Schokomousse Torte

Sie schmeckt nicht nur hervorragend als Marmelade oder Kompott. Die Birne ist auch ein echter Star in und auf der Torte. Wir verarbeiten sie zu einem Fruchtspiegel, gebettet auf Schokomousse und Schokobiskuit.

Zutaten:

300g Mehl

200g Zucker

5 Eier

1Pkg. Vanillezucker

1/2Pkg. Backpulver

2 El. Kakaopulver

100ml Wasser

100ml neutrales Öl


Zutaten Creme:

200ml Milch

500ml Sahne

100g Milchschokolade

250g dunkle Schokolade

6 Blatt Gelatine


Birnenspiegel:

500g Birnen

1 EL Puderzucker

3 Blatt Gelatine



Zubereitung:

Für den Biskuit die Eier trennen, das Eiweiß mit etwas Salz zu Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Langsam Öl und Wasser hinzufügen.


Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen, in die Eigelb-Masse geben. Den Eischnee vorsichtig unterheben.


Bei 160° C für circa 45 Minuten backen bis der Kuchen goldbraun ist. Die Probe mit einem Zahnstocher zeigt, ob der Kuchen auch wirklich durch ist.


Nach dem Auskühlen zweimal durchschneiden und in einen Tortenring geben.



Zubereitung Creme:

Gelatine in der Milch einweichen lassen und anschließend erwärmen, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist.


Die Schokolade zerkleinern und in der warmen Milch schmelzen. Anschließend etwas auskühlen lassen, die Sahne schlagen und vorsichtig unterheben.



Zubereitung Birnenspiegel:

Die Birnen entkernen, pürieren und gemeinsam mit der Gelatine in einen Topf geben.


So lange erwärmen, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. Einen Esslöffel Zucker hinzufügen.



Nun einen Teil der Creme auf dem untersten Tortenboden auftragen und den mittleren Biskuitteil drauflegen.


Die Hälfte der Birnenmasse darauf verteilen den Biskuitdeckel drauflegen und das restliche Schokomousse darauf verteilen.


Mit einer Schicht Birnencreme abschließen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.




aiming for excellence since 2014.

©2020 Galle & Gruber OG